Wie Sie das richtige Sideboard für Ihren Raum auswählen

Ein Sideboard ist das ideale Möbelstück, um Ihre Lieblingsdekoration zu präsentieren oder etwas zu verbergen. Es kann ein Sideboard mit offenen Regalen oder ein Stauraum-Sideboard für Ihr Wohnzimmer oder Ihr Home Office sein. Hier sind einige Tipps, wie Sie das richtige für Ihren Raum auswählen können:

Achten Sie auf den Stil und die Atmosphäre des Raums.

Ein typischer Sideboard-Schrank in Weiß passt zu fast allem, aber wenn Ihr Raum eher traditionell ist, sollten Sie über einen schwarzen Sideboard-Schrank nachdenken. Und wenn Ihr Raum schlicht und modern ist, sollten Sie über ein ultramodernes Sideboard nachdenken, das mit Spiegeln, klaren Linien oder geometrischen Akzenten zum Rest Ihres Designs passt.

Überlegen Sie, wie viel Stauraum Sie für Ihre Bedürfnisse benötigen?

Das hängt davon ab, ob das Sideboard als Unterhaltungszentrum oder als Ablage für dekorative Gegenstände wie Vasen und Bilderrahmen dienen soll. Wenn nicht bereits genügend Stauraum im Raum vorhanden ist (z. B. in den Küchenschränken), kann es sich als sinnvoll erweisen, durch den Kauf von Sideboards zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Messen Sie den Raum aus, in dem Ihr Sideboard aufgestellt werden soll.

Wenn Sie ein Sideboard mit Regalen oder ein Sideboard mit Schubladen aufstellen wollen, ist es wichtig, dass Sie genaue Maße haben, um die perfekte Größe zu ermitteln. Dazu gehört, dass Sie sowohl die Breite als auch die Höhe des Raumes messen, vor allem bei hohen Sideboards, sowie einige Zentimeter auf jeder Seite für den Gehbereich. Tylko, ein Online-Shop, bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Sideboard https://tylko.com/fr/etageres/sideboard/ mit wenigen Klicks an Ihren Stil und Ihren Raum anzupassen. Ob ein Sideboard mit Regalen oder ein Sideboard mit Schubladen, Sie wählen das Material, das Sie wünschen und passen das Sideboard in der bevorzugten Farbe und der perfekten Größe an, die zu Ihrem Raum passt, z.B. in Höhe, Tiefe, Breite und Säulen (Sie können Ihr Sideboard auf 120 cm anpassen) und Ihr Sideboard wird in genau denselben Abmessungen geliefert.

Fazit

Wenn Sie ein Sideboard zwischen zwei Möbelstücken oder vor einem Fenster aufstellen möchten, sollten Sie darauf achten, dass genügend Platz dazwischen ist, damit Sie bequem um das Sideboard herumgehen können, ohne an etwas anderes in Ihrem Zimmer zu stoßen. Betrachten Sie zunächst Ihre vorhandenen Einrichtungsgegenstände und Ihr Dekor. Welche Farbtöne gefallen Ihnen? Welche Formen finden Sie ansprechend? Dann nutzen Sie diese Fragen als Ausgangspunkt.